Rohrsausrichtung im Ergebnis der Lagerbelastung

Here you can post your question about ROHR2.
Antworten
JiL828
Beiträge: 2
Registriert: Di 20. Aug 2019, 09:05

Rohrsausrichtung im Ergebnis der Lagerbelastung

Beitrag von JiL828 » Do 7. Nov 2019, 12:29

Hallo,

Ich habe eine Frage zu den Koordinaten bei Lagerbelastung: Wenn die Rohrrichtung nicht auf dem globalen Koordinatensystem liegt, wird ja ein Spezielles Koordinatensystem (Xs Ys Zs) genutzt, mit Xs in Rohrrichtung (roter Kreis). So weit so gut.

Wenn die Rohrrichtung auf dem globalen Koordinatensystem liegt, wird dieses (Xa Ya Za) verwendet.
Kann man anhand der Ausgabedateien/Ergebnisse (pdf/excel) erkennen, in welche Richtung des globalen Koordinatensystems das Rohr genau liegt? Also ob die Rohrrichtung in Xa, Ya (blauer Kreis) oder Za geht?

Beste Grüße
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
rohr2admin
Administrator
Beiträge: 543
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:03

Re: Rohrsausrichtung im Ergebnis der Lagerbelastung

Beitrag von rohr2admin » Mi 13. Nov 2019, 13:23

Hallo

In den Ausgabedateien (und übgrigens auch in Ihrem Bildschirmausschnitt) steht das Koordinatensystem immer drüber, falls es vom absoluten/globalen abweicht.

Code: Alles auswählen

 L i n e      103    P o i n t   4870   v ZE       N1                      
  Spec. coordinate system :          P1 = 100   P2 = 110   P3 = &005  
  Xs= -0.573  0.820  0.000 Ys= -0.820 -0.573  0.000 Zs=  0.000 -0.000  1.000 
  Nozzle                                                                                                                          
  LoadCase              ZWX      ZWY      ZWZ      ZPX      ZPY      ZPZ      ZQX      ZQY      ZQZ      ZMX      ZMY      ZMZ
                         mm       mm       mm      deg      deg      deg       kN       kN       kN      kNm      kNm      kNm
 
  Wieght      -0.77    -0.88    -0.96     0.00    -0.00    -0.00    1.616    2.436  -29.986    7.804  -48.864   -2.06
Dabei sind hinter dem "Xs=" die Richtungen des Einheitsvektors Xs im globalen Koordinatensystem angegeben.
Hier also für xs : (x,y,z)=(-0.573,0.820 ,0.000).

MfG

ROHR2 Support

JiL828
Beiträge: 2
Registriert: Di 20. Aug 2019, 09:05

Re: Rohrsausrichtung im Ergebnis der Lagerbelastung

Beitrag von JiL828 » Mi 13. Nov 2019, 15:19

Hallo,

für das Spezielles Koordinatensystem ist das einleuchtend. Wie aber bestimme ich die Rohrrichtung, wenn nur das absoluten/globalen Koordinatensystem angegeben ist (blauer Kreis). Anhand der Ausgabedateien ist nicht ersichtlich, ob die Rohrrichtung in Xa, Ya oder gar in Za verläuft. Oder übersehe ich das einfach?

Beste Grüße

Benutzeravatar
rohr2admin
Administrator
Beiträge: 543
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:03

Re: Rohrsausrichtung im Ergebnis der Lagerbelastung

Beitrag von rohr2admin » Fr 15. Nov 2019, 13:44

Hi

wenn die Stütze schon im absoluten Koordinatensystem ist, dann brauch man zum Interpretieren der Lagerlasten die lokale Rohrrichtung ja nicht mehr. Daher wird unter dem Punkt Lagerlasten die Rohrrichtung nicht mehr zusätzlich angegeben, wenn man das globale Koordinatensystem wählt. Man kann natürlich jederzeit noch eine Auswertung zusätzlich im lokalen Koordinatensystem anfordern.

MfG

ROHR2 Support

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste