EN13480 TTU/TFS führt zu gleicher Ausnutzung

This forum discusses specific topics about the stress codes such as ASME, EN 13480, KTA, FDBR, CODETI ...
Antworten
Benutzeravatar
r2user
Beiträge: 139
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 10:18

EN13480 TTU/TFS führt zu gleicher Ausnutzung

Beitrag von r2user » Fr 18. Nov 2011, 10:18

Guten Tag,

ich habe ein System mit einem Abzweig DN80 (1.6mm Wanddicke) auf DN350 (11.1mm Wanddicke). Gerechnet wird nach EN13480.
Warum bekomme ich nun die gleiche Spannungsausnutzung, egal ob ich als Bauteil "TFS" oder "TTU" auswähle? Der i-faktor unterscheidet sich wohlgemerkt um den Faktor 2!

MFG

Benutzeravatar
rohr2support
Beiträge: 422
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:23

Re: EN13480 TTU/TFS führt zu gleicher Ausnutzung

Beitrag von rohr2support » Fr 18. Nov 2011, 10:21

Guten Tag,

die Wanddicke des Abzweiges ist im Verhältnis zum Hauptrohr klein. Dadurch wird für das ex, ex2 verwendet.
Hier ist der i-Faktor enthalten und kürzt sich mit dem i-Faktor in der Formel (i*M)/Z heraus.
Somit wird in Ihrem Fall der i-Faktor nicht berücksichtigt.
Anbei als Übersicht die entsprechende Seite aus der EN 13480.
EN13480.pdf
MFG
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast