Bogen Rohrabmessung verwenden

Frequently asked questions
Antworten
TobiK
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 09:48

Bogen Rohrabmessung verwenden

Beitrag von TobiK » Mo 25. Jun 2018, 13:44

Hallo,

seitdem bei mir Rohr2 neu installiert wurde, muss ich bei der Rohrleitungserstellung jeden Bogen einzeln anwählen und die entsprechende Norm auswählen, da bei jedem Bogen "Daten der zugehörigen Rohrabmessung verwenden" angewählt ist. Unter "Rohrabmessungen" habe ich jedoch die entsprechende Norm gewählt. Wo kann man das einstellen?

Benutzeravatar
rohr2admin
Administrator
Beiträge: 469
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:03

Re: Bogen Rohrabmessung verwenden

Beitrag von rohr2admin » Di 26. Jun 2018, 14:08

Hallo,

eigentlich sollte alles gehen wie bisher.Standardmäßig wird die Einstellungen aus der Abmessungsdefinition übernommen und auch die Bögen automatisch erzeugt.
Wenn Sie nun einen Bogen manuell mit der Funktion "Bogen" einfügen, dann ist zwar "Daten der zugehörigen Rohrabmessung verwenden" vorausgewählt, aber dies entspricht dann auch den Vorgaben, die Sie dort gewählt haben, es sollte also so sein, wie Sie es erwarten.

Werden bei Ihnen keine Bögen automatisch erzeugt?

MfG
ROHR2support

TobiK
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 09:48

Re: Bogen Rohrabmessung verwenden

Beitrag von TobiK » Mi 27. Jun 2018, 06:51

Hallo,

wenn ich einen Abzweig über "zeichnen" erstelle, dann wird auch automatisch ein Bogen erzeugt. Die Informationen zum Bogen sehen dann aber wie folgt aus: siehe Anhang

Ich muss dann für jeden Bogen den Haken "Daten der zugehörigen Rohrabmessung verwenden" rausnehmen. Vorher war der Haken nicht gesetzt.
Unter "Bauteile auflisten - Bogen" ist die Spalte Normen dann auch leer und bei der Spalte Rohrabmessungsdaten steht "ja". Beim Ausdruck des Innendrucknachweises ist dann auch keine Norm angegeben.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

TobiK
Beiträge: 13
Registriert: Mo 11. Jun 2012, 09:48

Re: Bogen Rohrabmessung verwenden

Beitrag von TobiK » Do 5. Jul 2018, 08:29

Problem ist noch immer nicht gelöst. Habe jetzt das Phänomen, wo ich bei der Bogennorm von EN auf DIN wechseln muss. Ca. 100 Bögen per Hand auswählen, um das Häkchen zu entfernen, ist nicht sehr effizient.

Benutzeravatar
rohr2support
Beiträge: 393
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:23

Re: Bogen Rohrabmessung verwenden

Beitrag von rohr2support » Do 5. Jul 2018, 10:41

Hallo,
könnten Sie das System bitte einmal an den Support schicken?

Mit freundlichen Grüßen
ROHR2support

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast