Import von zeitabhängigen Massenströmen/Temperaturen

Antworten
ttd
Beiträge: 1
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 11:27

Import von zeitabhängigen Massenströmen/Temperaturen

Beitrag von ttd » Fr 12. Mai 2017, 11:41

Hallo,

ich bin neu bei SINETZ und würde gerne wissen, ob es möglich ist, Massenströme und Temperaturen nicht als konstante Werte, sondern als zeitabhängige Vektoren anzugeben, sodass z.B. über einen Jahresverlauf die Mengenverteilung, Druck- und Wärmeverluste im Netz simuliert werden können?


Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Benutzeravatar
rohr2admin
Administrator
Beiträge: 401
Registriert: Di 13. Sep 2011, 14:03

Re: Import von zeitabhängigen Massenströmen/Temperaturen

Beitrag von rohr2admin » Fr 12. Mai 2017, 11:51

Hallo,

SINETZ berechnet stationäre Systeme, d.h. Sie können keine zeitabhängigen Berechnungen durchführen. Ich vermute jedoch, dass Sie eigentlich mehrere stationäre Zustände zu verschiedenen Zeitpunkten untersuchen wollen, ist dies zutreffend?
Falls dem so ist, können Sie die verschiedenen Systenbedingungen in einem System über die Definition mehrerer Lastfälle realisieren. Sie könnten sich also z.B. Lastfälle "Januar", "Februar", usw erzeugen und hier die jeweils vorherschenden Bedingungen untersuchten.

MfG
ROHR2support

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast