Nachträgliches Importieren von Leitungen

ROHR2 interfaces - questions and discussions
ROHR2ISO - Creation of scaled and unscaled isometric pipe drawings, part lists questions and discussions
Antworten
MiG
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Mär 2017, 14:14

Nachträgliches Importieren von Leitungen

Beitrag von MiG » Mo 20. Mär 2017, 06:32

Hallo Rohr2 Team,

ich arbeite mit AVEVA PDMS und das exportieren bzw. importieren in Rohr2 funktioniert sehr gut.
Wenn jetzt aber im Laufe des Projektes neue Rohrleitungen hinzukommen, können diese auch mittels export -> import in das bereits bestehende Rohr2 System eingepflegt werden?
Oder müssen in diesem Fall die neuen Leitungen "manuell" eingepflegt werden?

Vielen Dank

Benutzeravatar
rohr2support
Beiträge: 346
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 08:23

Re: Nachträgliches Importieren von Leitungen

Beitrag von rohr2support » Di 21. Mär 2017, 10:16

Hallo,

Sie können das neu generierte .ntr file einfach wie gewohnt in die ROHR2 Oberfläche ziehen. Die erstellte Leitung können Sie dann über die Kopieren- und EinfügenFunktion in das bereits vorhandene System hineinkopieren.

MfG
ROHR2support

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast